preServ3.com - Ingenieurbüro für Bauwerkserhaltung und Bauphysik
Inhaber: Dipl-Ing.(FH) Christian Pfeiff, M.Sc.

ingenieurs.leistungen

Folgende Ingenieursleistungen biete ich im Rahmen einer gutachterlichen Beurteilung an:
Die Vergütung richtet sich nach einem vereinbarten Stunden- Pauschal oder nach AHO- Honorarsatz an.
Bei Planungsleistungen, Verkehrswertgutachten tritt die HOAI in Kraft. Bei Verkehrswertgutachten
biete ich die Leistungen stets zum Mindestsatz an.

Link zur AHO
Link zur aktuellen HOAI

Themenschwerpunkte: Bauwerkserhaltung, Energieberatung, Gutachtenerstellung, Brandschutz

Bereich Bauwerkserhaltung- und Instandsetzung:

  • Bestandsaufnahmen und grafische Kartierung von historischem Bestand nach ZHD Fulda.
    (Zustandskatalogisierung, Messprotokolle, Probeentnahme, Fotodokumentation)
    statisch- konstruktive Bewertungen und Erfassungen der historischen Bausubstanz
  • verwendete Diagnosemethoden: Endoskopie (HEINE Flex, Ultra Lux 6000, Bohrwiderstandsverfahren Altholz, Kernfäule)
  • Bauteilfeuchtigkeitsmessung mit DARR-Proben, Holzfeuchtigkeitsmessgeräte
  • Erstellung eines Instandsetzungskonzeptes
  • Erstellung eines Maßnahmenkatalogs
  • Bauforschung, Archivrecherche, Koordination von Fachlich Dritten (z.B. Restauratoren)
  • Pikmententnahmen von historischen Fenstern, Fensterbestandsaufnahme, Katalogisierung
  • Abstimmungen mit der Denkmalschutzbehörde
  • Antrag auf denkmalschutzrechtlicher Genehmigung; Denkmalschutzrechtliche Konzepterstellung
  • 3D-Punktwolken Scan (Technik FARO FocusS / FocusM) (Anwendung bei Innenräumen oder Fassaden)



 

  • fassade
  • Unbenannt-1
  • D1


Bereich Energieberatung- und bauphysikalische Bewertungen:

  • im Altbaubestand - Beurteilung von bauphysikalisch bedingten Schäden (Feuchtigkeit, Schimmelbildung, Kontamination)
  • Einschalten von fachlich Dritten (Geologen, Sachverständiger für Holzschädlingen, Statiker für bestehende Tragwerke,...)
  • Wärmebrückenberechnungen
  • Thermische Echtzeitberechnungen von bestehenden Wandaufbauten mit entsprechender Software und 3-D Animation
  • Thermografieaufnahmen (Bauteile, Gebäude)
  • EnEV Nachweise, Vorort Beratung. Beratungen- und Nachweise für Gebäude im Denkmalschutz
  • Monitorring im Bereich der Bauphysikalischen Bewertung von Bauteilen (z.B. Feuchtetransport, Hygrothermische Eigenschaften)
  • Weiterentwicklung von diffussionsoffenen Innendämmsystemen
  • Planung und durchführung eines Hocheffzienzgebäudes (Passivhausbau) - Fachplanung und Fachbegleitung


Bereich Sachverständigenwesen- und Gutachtenerstellung:

  • Gebäude- und Bauteiluntersuchungen aller Art
  • Erstellung von Gutachten für Schäden am Gebäude (Feuchtigkeit, Schimmel, Versalzung, Beschädigungen, Denkmalwert, Bauteile)
  • Aufnahme Technischer Anlagen im Altbestand
  • Beratung bei Immobilienkäufen (Immobilien-Check)
  • Baukostenermittlung für den Altbestand- und Neubau, Bewertung von Immobilien nach dem Immobilien-Check
  • Teilungserklärungen nach WEG, Vorbereitung und Mitwirkung für die zuständige Bauaufsichtsbehörde
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen bei der Schadensinstandsetzung (z.B. Denkmalwerterhaltung)
  • Beweissicherungen
  • Monitoring bestehender Gebäude- und beim Einbau neuer Gebäude (Feuchtigkeitsmessungen)

Bereich baulicher Brandschutz im Bestand:

  • Fachberatung für den baulichen Brandschutz im Bestand
  • Abstimmungen mit der hiesigen Feuerwehr- und dem Landesdenkmalamt
  • Konzepte zum Flüchten der Personen (Fluchtwegskonzeptionen)
  • Gefährdungsbeurteilung aus brandschutztechnischer Sicht
  • Maßnahmenkatalog für Notfallmaßnahmen
  • Priorisierungskatalog und Liste für die Durchführung von Brandschutzertüchtigungen (für private und öffentliche Auftraggeber)